Hypnose in Essen

Christine Kulka 

 

 Blockaden lösen mit Hypnose

 

Das Loslassen von Blockaden gehört zu den klassischen Anwendungen der Hypnose. Die von mir verwendete Blockadenlösung hilft dem Unterbewusstsein eigene Lösungswege zu entwickeln und den Ballast und die Sorgen, die uns das Leben schwer machen, loszulassen. Manchmal kennen wir die kleinen oder großen Blockaden gar nicht, wenn das Unterbewusstsein sie zurückhält.

 

 Blockadenlösungen können aus unterschiedlichen Gründen vorgenommen werden:

 

  • um etwas loszulassen, z.B. Gedanken, Gefühle, Stress, Unruhe, Anspannungen usw.

  • um etwas Angestautes abfließen lassen zu können
  • um sich ganz allgemein einmal innerlich zu reinigen

 

Mittels der Hypnosetechnik ist es möglich, auch diese Dinge loszulassen und sein Inneres so zu erleichtern, neu zu  sortieren und den so gewonnenen Freiraum mit neuer Kraft und mit Energie zu füllen und damit einen Zustand der inneren Harmonie und des Wohlbefindens zu erlangen.

Der Vorteil an einer Blockadenlösung mittels der Kraft der Hypnose ist, dass sie auch allgemein formuliert werden kann und somit dem Unterbewusstsein die Möglichkeit gibt, selbst zu entscheiden, wo es etwas lösen möchte.

So kann es vorkommen, dass der Klient, der ein bestimmtes Problem lösen möchte, während der Sitzung erkennt, dass sein Unterbewusstsein während der Hypnose eine vollkommen andere Blockade auflöst, an die er vordergründig gar nicht gedacht hatte und dies die eigentliche Ursache seines Problems war.

 

Nach der Blockadenlösung führe ich eine Entspannungshypnose durch.

Einen Kurzurlaub für Ihren Körper, Geist und Seele.

  


Die Blockadenlösung in Hypnose ist eine sehr nützliche und vielseitige Anwendung und für mich als Hypnosecoach fester Bestandteil meiner täglichen Arbeit.